​Anmeldung Inbetriebnahme der gesamten Ladeinfrastruktur (vor Ort)

 

Auf dieser Seite findest du Informationen zu unserem Angebot, eine gesamte Anlage  vor Ort in Betrieb zu nehmen. Und weiter unten kannst du eine Inbetriebnahme anmelden.

Willst du nur die obligatorische Kontrolle der Equalizer-Konfiguration anmelden (Review)? Bitte beachte dafür unsere Seite hier.


Du hast entweder bereits ein Angebot zur Inbetriebnahme der Ladeinfrastruktur von uns erhalten und angenommen, oder du wünschst eine Offerte dafür. In beiden Fällen bitten wir dich, die untenstehenden Informationen sorgfältig durchzulesen und das Anmelde-Formular zuunterst vollständig auszufüllen.

Leistungsangebot

  • Inbetriebnahme der Laderoboter
  • Konfiguration des Equalizers
  • Konfiguration des CVM-Messgeräts
  • Konfiguration des Easee Portals und Nutzungsschulung/Übergabe

Kosten
Hier eine Übersicht der Preise für die verschiedenen Services (exkl. MWST):

  • Für die Konfiguration berechnen wir pro Ladepunkt (Laderoboter / Easee Ready): CHF 95.00
    • Ab 21 Ladepunkten kostet die Konfiguration pauschal CHF 1'995.00
  • Falls ein Equalizer in der Ladeinfrastruktur vorgesehen ist: Die Review-Position in deiner ursprünglichen Equalizer-Bestellung enthält bereits die Kosten für die die Konfiguration des Equalizers, welche simplee vor Ort vornimmt.
  • Konfiguration des CVM-Messgeräts: CHF 95.00
  • Konfiguration des Easee Portals und Übergabe: CHF 395.00
  • Die Wegpauschale ist abhängig von der Distanz zu unserem Standort in Dübendorf:
    • Durchschnittlich 2x 30km (2x 0-60km): CHF 295.00
    • Durchschnittlich 2x 80km (2x 60-100km): CHF 495.00
    • Durchschnittlich 2x 200km (2x 100-300km): CHF 895.00

Folgende Arbeiten müssen zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme erledigt und geprüft sein:

  • Die Laderoboter sind vollständig montiert und angeschlossen
  • Der Internetanschluss ist erstellt, die WLAN Accesspoints sind eingerichtet
  • Ein Internet-Verbindungstest wurde vorgenommen
  • Alle notwendigen Messungen wurden durchgeführt

Falls ein Equalizer integriert und selbständig konfiguriert wurde:

Wichtiger Hinweis zur Verrechnung von Mehraufwand
Um Umtriebe zu vermeiden, bitten wir dich, sicherzustellen, dass bis zum vereinbarten Inbetriebnahme-Termin die obenstehenden Arbeiten und Kriterien vollständig erfüllt sind. Potenzieller Mehraufwand infolge unvollständiger oder mangelhafter Installationen oder Wartezeiten aufgrund fehlerhafter Organisation werden nach Aufwand zu einem Stundensatz von CHF 150.00 (exkl. MWST) pro Stunde in Rechnung gestellt.

Frist beachten!
Die Anfrage für die Inbetriebnahme einer gesamten Anlage muss mindestens zwei Wochen vor dem gewünschten Inbetriebnahmetermin eingereicht werden.


Anmelde-Formular für Inbetriebnahme
gesamte Ladeinfrastruktur


        Ich habe die obigen Informationen gelesen und verstanden.
    - Die Laderoboter sind vollständig montiert und angeschlossen.
    - Der Internetanschluss ist erstellt, die WLAN Accesspoints sind eingerichtet.
    - Ein Internet-Verbindungstest wurde vorgenommen.
    - Alle notwendigen Messungen wurden durchgeführt

Sofern mit Lastausgleich zusätzlich:
   - Die Installation für das Lastmanagement (Equalizer und Komponenten-Kit) ist gemäss
       Schema von simplee durchgeführt und geprüft.

    - Das Messgerät wurde konfiguriert und zeigt korrekte Spannungs- sowie Stromwerte des HAK an (ausser es wird durch simplee in Betrieb genommen).